Serato kündigt Serato DJ an

Serato DJ

Serato hat in der ersten Oktoberwoche 2012 eine neue Profisoftware für Controller-User vorgestellt. Der Name: Serato DJ.

Die neue Software ist das Flagschiff in Sachen DJ Controller Software aus der beliebten Softwareschmiede und wird deutlich oberhalb des Controllerprogramms ITCH angesiedet.

Serato DJ

WHATS NEW?

Das Interface soll ein neues, stark auf Praxis ausgelegtes Layout und Design bekommen; dazu umschaltbar zwischen 2- und 4-Decks Modus sein und Verbesserungen im Bereich der CUE/LOOP Sektion mitbekommen haben. Zudem sind ab jetzt 8 CUE uns LOOP Punkte setztbar und separat sowie in Kombination anwendbar.

Mit an Bord sind Effekte der Spezialisten von iZoptope, unter anderem Delay, Echo, Ping Pong Delay, Reverb, Phaser, Flanger, Distortion, HPF, LPF und ein Combo HPF/LPF . Weiterhin kommt mit Serato DJ nun auch endlich eine Funktion für MIDI Mapping und macht die Software somit für jeden Controller auf dem Markt nutzbar.

Laut Serato kommt die Software im November 2012, zusammen mit dem gleichzeitig vorgestellten PIONEER DDJ-SX.
Für ITCH-User ist das Upgrade kostenlos, für DJ Intro User kostet das Upgrade 199$.

Auf serato.com/dj kann man für jeden einzelnen Controller nachprüfen, wann eine Version verfügbar ist.

 

Wir freuen uns schon sehr auf das neue Flagschiff und testen die Software auf Herz und Nieren, sobald wir sie bekommen.

 

One comment

  • Fay S. Sanford

    Erstmal 1 für <LukeSun. Sync in Serato vom Sampleplayer fänd ich cool. Ich mixe zwei Track live ineinander und würd dann gerne nur mal schnell 1-2 loops dazwischen syncen. Das wär schon Fortschritt. Nur fänd ich blöd, wenn ein sync Button für die zwei Decks eingebaut wird. Wg oberen hab ich mir echt schon oft überlegt auf Traktor umzusteigen, hab es nur noch nicht aus imagegründen gemacht… mich würde bei serato dj folgendes interessieren: 1.Ist das dann wieder ne reiner controller software? Weil ich hätte gerne wie bei Traktor die Wahl, ob ich mal mit Timecodes, über HID und cdjs oder Controller auflege. Ich will flexibel bleiben. Das wär cool und ist in meinen Augen der große Vorteil von Traktor. 2. gibts nen gescheiten echo out effekt mal endlich? der von ssl ist schrott, überhaupt nicht gut einstellbar. 3. AUtofade? Bitte natürlich kein automixen, aber en autofade, wenn man auf ner privaten Veranstaltung ist für Hintergrund anfangs wäre schon cool, wenn man mal kurz weg muss.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen