Reloop Jockey III Remix

Reloop Jockey 3 Remix

Der Reloop Jockey III Remix ist in erster Linie ein Facelift mit Featureupdate des Reloop Jockey 3 ME. Im Frühling 2013 auf den Markt geworfen, hat sich Reloop einige Anpassungen und Veränderungen einfallen lassen, vor allem wohl auch um die Featureupdates der aktuellen Version von Native Instruments Traktor direkt am Controller umzusetzen.

Angepasst wurden im großen und ganzen Beschriftungen, Farbgebung und insbesondere auch die LED-Beleuchtung, welche nun in drei Farben leuchtet und somit diverse Funktions- und Performance-Modi optisch anzeigt. Auffällig eben die Anpassungen an Traktor: neben dem Trackdeck-Mode gibt es den Sample- bzw. den Remix-Mode. Bei ersterem können die ersten vier Sampleslots eines jeden Traktor-Decks gesteuert werden und per Remixmodus hat man Zugriff auf diverse Effekt-Kombis und Cue-Juggling. A propos Traktor: im Lieferumfang befindet sich weiterhin eine Traktor 2 LE Version.

Reloop Jockey III Front Back

Anbei ein Video von der Musikmesse 2013, in dem uns der Controller kurz gezeigt wird.

Reloop Jockey III Remix Features

  • Flaggschiff Traktor Pro Controller mit 4-Deck Switching System
  • neue mächtige Live Steuerung für Sample Modus und Remix Modus
  • neuer Sample Modus: direkter Zugriff auf Sample Slots inkl. Filter (Blue Mode)
  • neue dedizierte Sample Lautstärkeregelung auf allen Ebenen
  • neuer Remix Modus: einzigartiger Effektmodus zur Steuerung mehrfacher, gleichzeitiger Effektkombos (Green Mode)
  • durch Berühren eines Remix Bedienelements werden FX Presets sofort geladen
  • FX Kombos können jederzeit hinzugefügt werden, um einem Track einen dramatischen Aufbau zu verpassen
  • neuer Mash Modus: Setze einen temporären Cue Punkt On-the-fly und trigger CUE Pads 1-4 um innerhalb der Beats hin- und herzuspringen
  • neuer Roll Modus: Triggern von Rolls mit CUE Pads
  • neue Beat Jump Sektion für sofortige Beat Quantisierung
  • neues Fader-Start Feature
  • neue intelligente EQ Kill Funktion
  • neue 2-farbige LED CUE Pad Sektion zur Anzeige des aktiven Modus
  • High-End 24-Bit/96 kHz Audio mit BurrBrown AD/DA-Wandler und MIDI-Interface
  • Stand Alone Mixer: analoge Quellen wie Plattenspieler oder CD-Player können ohne Hinzunahme eines Computers gemixt werden
  • Full Metal Jockey: Metallkonstruktion mit kugelsicherem Top Panel und austauschbarem Crossfader
  • insgesamt 90 frei zuweisbare MIDI-Bedienelemente (54 Knöpfe, 6 Fader, 13 Druck Encoder, 15 Drehregler, 2 berührungsempfindliche Jog Wheels)
  • perfekte Steuerung für alle fortgeschrittenen Traktor Pro Features
  • perfekte Beat Synchronisierung dank bewährter Traktor Engine inkl. iTunes Integration
  • doppelte Belegung aller Elemente durch Shift Layer
  • 4-Deck Steuerung mit Kippschaltern im klassischen Mixer Style
  • MIDI-Turbo Mode updatet sich jede Millisekunde für ultra schnelle Übertragung und Statusaktualisierung
  • High-Resolution Jog Wheels mit Vinyl Grip und bis zu 4096 Impulsen pro Rotation
  • Jog Wheels mit einstellbarer Berührungsempfindlichkeit und Tension/Drag
  • Jog Drag: der Jog Wheel Widerstand ist auf den persönlichen Perfomance Style einstellbar
  • Kontrolle von 4 Decks in Traktor plus 2 Vinyl- oder CD-Decks, dank der Input Eingangswahlschalter im klassischen Mixer Style
  • alle Fader, Drehregler und Tasten in Full-Size Clubqualität
  • große, hintergrundbeleuchtete, gummierte Tasten mit Smooth-Touch Oberfläche und optimierem Click Point für schnelles Triggern
  • kann mit weiteren MIDI-Softwares, inklusive Virtual DJ verwendet werden
  • Bundled Plug and Play mit Traktor LE2 Software

Reloop Jockey 3 Remix

Technische Daten

Digitale Mixer Sektion:

  • Stand Alone Mixing Funktion: Zwei analoge Phono/Line Eingänge zum Anschluss von Turntables oder CD-Playern – Mixen von Medien auch ohne Computer möglich
  • jeder Kanalzug kann entweder 2 MIDI-Decks (A/C, B/D) oder einem analogen Eingang per Toggle Switch zugewiesen werden
  • austauschbarer Premium Crossfader mit einstellbarer Curve
  • zwei Alpha PRO Longlife 70 mm Linefader
  • 3-fach EQ-Kontrolle plus Filterfunktion & Gain
  • Cue Tasten zum Vorhören und Cue Mix per 25 mm Mini-Fader
  • VU-Meter-LED zur Pegelausssteuerung
  • Power Status & MIDI-LEDs zur Überwachung

Player Sektion:

  • 2 berührungsempfindliche (einstellbare Sensitivität), zweiteilige XXL-Jog Wheels
  • 4 Jog Modes: Vinyl, CDJ, Search & FX-Modulation
  • große Transportsektion für Play, Cue, Cup und Sync
  • zwei lange, hochauflösende 14-Bit Pitchfader mit Smooth Glide für präzises Angleichen
  • zwei Pitch Bend Tasten
  • designierte Drehregler für Filter- und Pan Effekt
  • umfangreiche Loop & Sample Sektion inkl. 4 großer Cue/Loop Trigger Tasten auf 2 Bänken
  • volle Effektkontrolle mit 4 großzügigen XL-Encodern und Tasten für treibende Effekt Action

Master Sektion:

  • 1x Master Drehregler
  • separat regelbarer Booth Ausgang für den DJ-Monitor
  • 1x Phones Level Drehregler
  • großer Trax Encoder für schnelles, komfortables Browsen in der Music Library (mit 2 beleuchteten Load Tasten)

Anschlüsse:

  • zwei analoge Eingänge mit Phono/Line Wahlschalter
  • regelbarer 6,3 mm Klinken Mic Eingang mit Software-/Master Routing Schaltung
  • zwei Kopfhöreranschlüsse per 6,3 mm & 3,5 mm Klinke
  • zwei Master Ausgänge (symmetrische Klinke und asymmetrischer Cinch Ausgang)
  • ein Booth Ausgang für den DJ-Monitor
  • Master Thru Anschluss zum Durchschleifen eines zweiten Contollers (DJ-Team) oder anderer Quelle

Verschiedenes:

  • Diebstahlsicherung: Slot für Kensington Sicherheitsschloss
  • LED-Dimming Regler zur Justierung der Helligkeit
  • Shift Lock Feature
  • Cue Master Thru Funktion
  • flexibles Input Routing: Alle Eingänge können entweder zur Software oder zum Master Ausgang geroutet werden

Reloop Jockey III Remix Top View

Systemvoraussetzungen PC:

  • Windows 7 (aktuelles Service Pack, 32-/64-Bit)
  • 2.0 GHz Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • CD-ROM/DVD-Laufwerk

Systemvoraussetzungen Mac:

  • ab Mac OS X 10.6 oder 10.7
  • Intel Core Duo 2
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • CD-ROM/DVD-Laufwerk
  • Maße: 420 x 61,55 x 315 mm
  • Gewicht: 5,0 kg

TECHNICAL DATA

Digital Mixer Section:

  • Stand alone mixing function: two analog phono/line inputs for the connection of turntables or CD players – mixing of media also possible without a computer
  • Each channel can be assigned to either 2 MIDI decks (A/C, B/D) or an analog input via toggle switch
  • Exchangeable premium crossfader with adjustable curve
  • Two Alpha Pro Longlife 70 mm linefaders
  • 3-fold EQ control plus filter function & gain
  • Cue buttons for monitoring and cue mix via 25 mm mini fader
  • VU meter LED for level modulation
  • Power status & MIDI LEDs for monitoring

Player Section:

  • 2 touch-sensitive (adjustable sensitivity), two-piece XXL jog wheels
  • 4 jog modes: vinyl, CDJ, search & FX modulation
  • Large transport section for play, cue, cup and sync
  • Two long, high-resolution 14 bit smooth-glide pitch faders for precise matching
  • Two pitch bend buttons
  • Designated control dials for filter and pan effects
  • Extensive loop & sample section incl. 4 large cue/loop trigger buttons on 2 banks
  • Full effect control with 4 sample XL encoders and buttons for impulsive effect action

Master Section:

  • 1x master control dial
  • Separately adjustable booth output for DJ monitor
  • 1x phones-level control dial
  • Large Trax Encoder for quick, comfortable music library browsing (with 2 lit load buttons)

Connections:

  • Two analog inputs with phono/line mode switch
  • Adjustable 6.3 mm jack mic input with software/master-routing switching
  • Two headphones connections via 6.3 mm & 3.5 mm jack
  • Two master outputs (symmetrical jack and asymmetrical RCA output)
  • One booth output for DJ monitor
  • Master thru connection for loop-in of a second controller (DJ team) or other source

Misc:

  • Anti-theft device: Kensington safety slot
  • LED dimming controller for brightness adjustment
  • Shift-lock feature
  • Cue master thru function
  • Flexible input routing: all inputs can either be routed to software or master output

System requirements PC:

  • Windows 7 (latest Service Pack, 32-/64-Bit)
  • 2.0 GHz Intel Core Duo 2 oder AMD Athlon 64 X2
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)

System requirements Mac:

  • from Mac OS X 10.6 or 10.7
  • Intel Core Duo 2
  • 2 GB RAM (4 GB recommended)
  • CD-ROM/DVD drive
  • Dimensions: 420 x 61,55 x 315 mm
  • Weight: 5.0 kg

FEATURES

  • Flagship Traktor Pro controller with 4-deck switching system
  • New powerful live controls for Sample Mode and Remix Mode
  • New Sample Mode: Direct access to sample slots including filters (Blue Mode)
  • New dedicated sample volume control on all layers
  • New Remix Mode: Unique Effect Mode to control multiple effect combos at the same time (Green Mode)
  • FX presets will be loaded instantly at the touch of a Remix control
  • Add FX combos at any time in a track for a dramatic build up with impact
  • New Mash Mode: Set a temporary cue point on-the-fly and trigger cue pads 1-4 to jump within the beats
  • New Roll Mode: Trigger drum rolls with the cue pad
  • New Beat Jump Section for instant beat quantisation
  • New fader-start feature
  • New Intelligent Kill Function on the EQ
  • New Bi-Colour LED cue pad section to indicate the active mode
  • High-end 24 bit/96 kHz audio with BurrBrown AD/DA converters and MIDI interface
  • Stand alone mixer: Analogue sources such as turntables or CD players can be mixed without a computer
  • Full Metal Jockey: Metal construction with bulletproof top panel and user replaceable crossfader
  • Altogether 90 freely assignable MIDI controllers (54 buttons, 6 faders, 13 push encoders, 15 control dials, 2 touch-sensitive jog wheels)
  • Perfect control of all advanced Traktor Pro features
  • Perfect beat synchronization thanks to approved Traktor engine incl. iTunes integration
  • Dual assignment of all elements due to shift layer
  • 4-deck control with trigger switches, classic mixer style
  • MIDI turbo mode updates itself each millisecond for ultra fast transmission and status update
  • High-resolution, slimline jog wheels with vinyl grip and up to 4096 impulses per rotation
  • Jog wheels feature adjustable touch sensitivity and tension/drag
  • Jog drag: The Jog Wheel’s drag can be adjusted according to one’s performance preferences
  • Control 4 decks in Traktor plus 2 vinyl or CD decks thanks to the classic mixer style input selector switches
  • All faders, knobs and buttons are in full-size club quality
  • Large, backlit, rubberized buttons with smooth-touch surface and optimized click point for fast triggering
  • Also ready for every other MIDI software, e.g. Virtual DJ
  • Bundled Plug’n’Play with Traktor LE 2 DJ software

 

 

Editor’s Rating
Gesamtbewertung
Preis
Funktion
Design
Portablität
Verarbeitung
Audiointerface
Information
Preis 549€
Reloop Jockey III Remix4.5833333333334jwitzig2013-05-15 16:59:12Der Reloop Jockey III Remix ist in erster Linie ein Facelift mit Featureupdate des Reloop Jockey 3 ME. Im Frühling 2013 auf den Markt geworfen, hat s…
DJ Controller,Mittelklasse,Preisklasse,Reloop,Software,TraktorReloop Jockey III RemixDer Reloop Jockey III Remix ist in erster Linie ein Facelift mit Featureupdate des Reloop Jockey 3 ME. Im Frühling 2013 auf den Markt geworfen, hat s…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Click stars below to rate.
Preis
Funktion
Design
Portablität
Verarbeitung
Audiointerface

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen