Pioneer XDJ-AERO-W

Pioneer XDJ-AERO-W

Mit dem Pioneer XDJ-AERO-W stellte Pioneer heute eine weiße Variante des ersten Multicontroller mit Wi-Fi vor. Alle Infos zum Pioneer XDJ-Aero findest Du hier.

Der XDJ-AERO-W ist technisch und preislich auf dem selben Niveu wie der bekannte XDJ-AERO.
– Kabelloses Abspielen von Dateien über Wifi von Smartphones, Tablets, Laptops und PCs
– Wiedergabe und Aufnahme über USB-Stick
– Stand alone Mixer mit eingebauten Effekten
– MIDI Controller für Traktor und Virtual DJ

Pionieer XDJ-Aero-W

 

Hier die offizielle Pressemeldung:

 

Der XDJ-AERO von Pioneer– Wireless-DJ-System und nativer rekordbox™ Player 

22. Januar 2013: Der XDJ-AERO von Pioneer, weltweit erstes Wi-Fi-fähiges All-in-One DJ-System und nativer rekordbox™-Player, ist jetzt in zwei stylishen Farben verfügbar: in coolem neuem Perlweiß (XDJ-AERO-W) sowie in klassischem Schwarz (XDJ-AERO).

 

Der 2012 eingeführte XDJ-AERO leitete die Wireless-DJing-Revolution ein. Mit diesem Controller können DJs Musik drahtlos von Smartphones, Tablets, Laptops und PCs laden.

Als All-in-One-DJ-System arbeitet der XDJ-AERO-W mit Pioneers DJ-Musikmanagement-Software rekordbox sowie mit der rekordbox-App (als kostenloser Download im App Store verfügbar), funktioniert als Standalone-Mixer und kann als MIDI- und HID-Controller verwendet werden.

Pionieer XDJ-Aero-W

Der XDJ-AERO-W stellt ein privates Wi-Fi Netzwerk bereit, mit dem sich bis zu 4 mobile Geräte gleichzeitig verbinden können. Auch die Zuhörer können sich aktiv am Set beteiligen, indem sie Tracks von Smartphones oder Tablets mit rekordbox an den Pioneer XDJ-AERO-W senden. So wird DJing zu einem interaktiven und mobilen Erlebnis.

 

Mit dem XDJ-AERO-W als erstem nativem Player für die Pioneer Musikmanagement-Software rekordbox haben DJs alle Funktionen der Software jederzeit komfortabel im Griff. Mit rekordbox lassen sich Playlisten in Echtzeit erstellen und ändern, Beatgrids anzeigen, BPM-Werte analysieren und Tracks während eines Sets laden.

 

Zwischen den drahtlosen und den USB-Eingängen des Pioneer XDJ-AERO-W lässt sich jederzeit per Knopfdruck umschalten. Natürlich bietet das gut ausgestattete System eine Fülle beliebter Funktionen wie Sound Colour-Filter und die Synchronisierung quantisierter Beats per rekordbox. DJs können vier voreingestellte Samples verwenden oder eigene Samples hochladen.

XDJ-AERO_white

Zusätzlich arbeitet der Pioneer XDJ-AERO-W auch als 24-Bit-Audio-Interface sowie als MIDI-Controller für Traktor und als HID-Controller für Virtual DJ. Zudem lässt sich der XDJ-AERO-W als Standalone-Mixer verwenden, an den sich z. B. CDJ-Player und/oder Turntables direkt anschließen lassen.

 

Die Modelle der Reihe XDJ-AERO sind technisch und optisch besonders hochwertig und treten mit ihrer Oberfläche in Perlweiß oder klassischem Schwarz sowie der eleganten Aluminiumfront als professionelle DJ-Produkte auf. Mit nur 65 mm Höhe ist das tragbare Leichtgewicht der flachste kombinierte Player/Mixer der Welt.

 

Dieses Demovideo zeigt den XDJ-AERO-W in Aktion: http://youtu.be/RdzxFEUnmiY

 

Der XDJ-AERO: Der weltweit erste All-in-One-DJ-Player, Mixer und MIDI-Controller mit WLAN.

 

Der XDJ-AERO-W ist ab Februar 2013 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 999 EUR inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

 

Wichtige Leistungsmerkmale der Reihe XDJ-AERO

 

  1. Jetzt auch in coolem Perlweiß

Die Reihe XDJ-AERO ist in zwei attraktiven Farbvarianten verfügbar. Die Oberfläche des XDJ-AERO-W ist in glänzendem Perlweiß gehalten, während das Originalmodell XDJ-AERO in klassischem Schwarz antritt. Bei beiden Modelle setzen blaue und weiße LEDs attraktive Akzente.

 

 

  1. Premiere bei DJ-Produkten: WLAN-Verbindung für bis zu 4 Geräte 

Mit dem XDJ-AERO-W lässt sich ganz einfach und ohne zusätzliche Hardware ein Ad-hoc-Netzwerk einrichten, über das sich bis zu 4 Wi-Fi-fähige Geräte mit dem XDJ-AERO-W verbinden können. Erstmalig können DJs ihre rekordbox-Tracks direkt und drahtlos von Smartphones, Tablets und Computern auf ihr DJ-Deck übertragen.

 

Über den XDJ-AERO-W lassen sich auch die per WLAN angeschlossenen Geräte steuern. So kann der DJ z. B. Playlisten auf dem Display des Gerätes ferngesteuert durchsuchen. Die gefundenen Tracks lassen sich auf den XDJ-AERO-W übertragen, ohne das angeschlossene Gerät auch nur zu berühren.

 

Mit der neuen rekordbox-App kann ein Smartphone oder Tablet als Fernbedienung für den XDJ-AERO-W verwendet werden, sofern dort USB als Quelle ausgewählt ist. Über den großen Touchscreen des Smartphones oder Tablets können angeschlossene USB-Quellen durchsucht und die gewünschten Tracks auf den XDJ-AERO-W übertragen werden.

 

Sogar das Publikum kann Tracks von seinen Smartphones oder Tablets auf den XDJ-AERO-W hochladen, wenn der DJ es zulässt. Falls die WLAN-Verbindung unterbrochen wird, während ein Track von einem WLAN-Gerät abgespielt wird, erstellt der XDJ-AERO-W einen Notfall-Loop, um die Performance nicht zu unterbrechen. Wenn das Smartphone Multitasking unterstützt, können während des Abspielens sogar Anrufe getätigt werden.

 

Außerdem lassen sich Tracks von einem einzigen rekordbox USB-Speicher auf beiden Decks gleichzeitig abspielen.

 

  1. Mit allen beliebten Features der Pioneer Profi-DJ-Produkte

Der XDJ-AERO-W ist mit den Features der bekannten Pioneer Multiformat-Player und -Mixer ausgestattet, zum Beispiel:

  • Beat-Effekte
  • : Die beliebten und benutzerfreundlichen Effekte aus der DJM-Reihe von Pioneer – Trans, Flanger, Roll und Echo.
  • Post-Fader: Effekte, die dem Sound nach dem Fader hinzugefügt werden, um die Musik natürlich ausklingen zu lassen, wenn die Quelle per Fader ausgeblendet wird.
  • Sound Colour-Effekte: Dieses aus der DJM-Reihe übernommene Feature ermöglicht mehr Kreativität durch den Einsatz von Hoch- und Tiefpassfiltern für Beat-Effekte.
  • Sample Banks: Sofort startklar dank vier voreingestellter Samples. DJs können eigene Samples hochladen.
  • Auto Loop: Automatisches Loopen an bestimmten Positionen.
  • Quantize: Automatische Beat-Synchronisierung verschiedener rekordbox-Tracks und Effekte.

 

  1. Automatische Features machen den perfekten Mix zum Kinderspiel
  • Beat Sync
  • : Synchronisiert alle Tracks mit Hilfe der rekordbox-Beatgrid-Informationen automatisch zum Beat des Master-Decks.
  • Auto Mix: Mixt alle Tracks einer Playlist automatisch, falls der DJ bei langen Sets seinen Platz verlassen muss.

 

  1. Funktionen für beeindruckende Performances mit Samples 
  • Branchenerste Jog Drum: Die neue, revolutionäre Art zum Abspielen von Samples: Einfach ein Sample laden und dann „Jog Drum“ drücken. Die Samples lassen sich dann ganz einfach und intuitiv mit dem Jog Wheel triggern und scratchen. Das erlaubt eine bessere Kontrolle und lässt der Kreativität freien Lauf.
  • Sample Launch: Dank der vier enthaltenen Samples pro Deck genügt ein Druck auf „Sample Launch“, und schon lässt sich das gewählte Sample in die Performance einbauen. Hält man „Sample Launch“ gedrückt, lässt sich ein neues Sample auswählen. Auch Effekte, Loops und Pitch-Verschiebungen lassen sich auf die Samples anwenden.

 

  1. One-Touch-Aufnahme von Mixes 

Vom Pioneer DJM-350 hat der XDJ-AERO-W die Aufnahmefunktion übernommen, mit der sich Mixes direkt als unkomprimierte WAV-Dateien in CD-Qualität auf einen USB-Speicher aufnehmen lassen.

 

  1. MIDI- und HID-Steuerfunktionen für maximale Flexibilität

Der XDJ-AERO-W lässt sich als MIDI-Controller für Traktor und als HID-Controller für Virtual DJ verwenden.

 

  1. Einsatz als Standalone-Mixer für externe Zuspieler

Noch mehr Flexibilität ermöglichen die Anschlüsse für externe Decks oder Turntables, durch die sich der XDJ-AERO-W als unabhängiger Mixer verwenden lässt.

 

  1. Erstklassig auch in Design und Verarbeitung

Mit einer eleganten Aluminiumfront, blauen LEDs und der Pioneer Bedienoberfläche im Industriestandard macht sowohl die weiße als auch die schwarze Modellvariante immer eine professionelle Figur.

 

  1. High-End-Komponenten für herausragende Klangqualität in jeder Umgebung

Die im XDJ-AERO verwendeten Audiobauteile stammen aus der Pro-DJ-Serie und sorgen für eine originalgetreue Klangreproduktion. Um Störungen und Verzerrungen bei der A/D-D/A-Wandlung zu vermeiden, ist der interne Signalfluss rein digital gehalten.

 

  1. Weitere Merkmale
  • Integrierte, hoch auflösende Soundkarte mit 44,1 kHz/24 Bit
  • Unabhängiger 3-Band-Equalizer
  • Zwei Kopfhörer-Ausgänge – 3,5-mm-Klinke für In-Ear-Kopfhörer und 6,3-mm-Klinke für Standard-Kopfhörer
  • Vierfarb-LCD-Display in 18 Sprachen
  • Mikrofon-Eingang und symmetrischer Stereo-Klinken-Ausgang

 


Technische Daten der Reihe XDJ-AERO

 

 

Abspielbare Medien Smartphones, Tablets, USB-Speichermedien (Flash/Festplatten usw.), Computer (Mac/Windows-PC)
Abspielbare Dateiformate USB-Verbindung: MP3, AAC, WAV, AIFF bis zu 24 Bit/44,1 kHzWi-Fi-Verbindung: MP3, AAC
Unterstützte USB-Speicherformate FAT, FAT32, HFS+ (wenn mit Journaling: nur lesen)
Aufnahmeformat WAV, 16 Bit/44,1 kHz
Anzahl Kanäle 2
WLAN-Standard IEEE 802.11b/g/n (2,4-GHz-Band)
Abtastfrequenz 44,1 kHz
A/D-, D/A-Wandler 24 Bit
Frequenzgang 20 Hz – 20 kHz
Rauschabstand 105 dB oder höher
Klirrfaktor 0,003 % oder niedriger
Dynamikreserve 19 dB
USB-Anschlüsse A-Anschluss × 1, B-Anschluss × 1
Eingänge PHONO/LINE × 2 (Cinch)MIC × 1 (6,3 mm Klinke)
Ausgänge MASTER OUT × 2 (6,3 mm Klinke × 1, Cinch × 1)HEADPHONE MONITOR OUT × 2 (vorne 6,3 mm Klinke, Minibuchse)
Netzteil Spannungsversorgung: 220 – 240 V (50 Hz/60 Hz)
Maximale Außenabmessungen(B × H × T) 623 × 65 × 289,5 mm
Gewicht 3,8 kg
Musikmanagement-Software rekordbox™ (im Lieferumfang enthalten):
Unterstützte Betriebssysteme Mac OS®X (10.5.8, 10.6 oder 10.7)Windows®8/ Windows®8 ProWindows® 7 Home Premium/Professional/UltimateWindows Vista® Home Basic/Home Premium/ Ultimate/Business (SP2 oder höher)Windows® XP Home Edition/Professional (ab SP3)(Windows® XP Professional x64 Edition wird nicht unterstützt)
Abspielbare Dateiformate MP3, AAC, WAV, AIFF

 

 

 

One comment

  • A little rationality lifts the quality of the debate here. Thanks for conitibutrng!

    War dieses Review nützlich für Dich? Yes   No

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen