Pioneer Rekordbox DJ

Mit der Einführung des rekordbox dj Plus Packs eröffnet Pioneer DJ den Nutzern von rekordbox völlig neue Möglichkeiten. Erhältlich als In-App-Kauf in rekordbox 4.0, ermöglicht rekordbox dj, sämtliche Vorbereitungen für Sets in rekordbox zu erledigen, Cues, Loops und Tags hinzufügen und dann einfach nur noch den Laptop an einen Controller anzuschließen und loszulegen. Es muss keine Bibliothek in eine andere Software übertragen werden, und dieselbe Bibliothek kann unverändert auch für die Arbeit mit CDJs oder XDJs genutzt werden.

rekordboxdj-multi-window

Rekordbox dj nutzt Pioneer DJs tiefgehendes Verständnis für die Bedürfnisse der DJs, um die branchenweit schnellste Software. Die Benutzeroberfläche der Software entspricht exakt den Controllern von Pioneer, um den DJs die intuitive, unkomplizierte Steuerung von rekordbox dj zu ermöglichen.

Gleiche rekordbox – zusätzliche Features

Das nach wie vor kostenlose rekordbox 4.0 bietet das gleiche, vertraute Layout und all die unverzichtbaren Funktionen, auf die DJs sich verlassen können. Zusätzlich gibt es jetzt die neue Möglichkeit, das rekordbox dj Plus Pack zu kaufen – und in Zukunft noch weitere Plus Packs mit DVS-Steuerung, FX und Video.

 

rekordboxdj-slicer

 

So kann rekordbox dj bezogen werden

Ab dem 1. Oktober 2015 kann rekordbox 4.0 kostenlos von www.rekordbox.com heruntergeladen werden. Nach der Installation lässt sich das rekordbox dj Plus Pack als kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen oder für 139 Euro inkl. MWST kaufen.
Ab Dezember 2015 haben Nutzer von rekordbox 4.0 die Möglichkeit, rekordbox dj für 10,90 Euro inkl. MWST im Monat zu abonnieren.
rekordbox dj wird auch als Bundle mit den neuen rekordbox dj – Controllern DDJ-RZ und DDJ-RX für 2,099,- bzw. 1.049 – Euro inkl. MWST erhältlich sein.

Ab dem 20. Oktober 2015 sorgt Pioneer DJ gemeinsam mit autorisierten Händlern in ganz Europa, dem Mittleren Osten und Afrika dafür, dass DJs rekordbox DJ kennen lernen können. Die Händler werden kostenlose Trainings anbieten, in denen sie die neue Software vorstellen und den DJs die Möglichkeit bieten, rekordbox dj selbst zu entdecken. Weitere Informationen und Anmeldung (ab dem 22. September 2015) hier.

HAUPTMERKMALE VON REKORDBOX DJ

Superschnelle Software mit der branchenweit niedrigsten Latenz
Vorbereiten und auf verschiedenster Hardware performen mit ein- und derselben rekordbox-Bibliothek
Die grafische Benutzeroberfläche entspricht den Pioneer DJ Hardware-Controllern
Multiscreen-Option und erweitertes Browsing
4 Decks in vertikaler oder horizontaler Anordnung
NEUE Pad FX
Hot Cues, Loops, Slicer und 16-Spur-Sampler
Benutzerspezifisch anpassbare Sound Colour FX
15 Beat FX
Release FX
Slip Mode
Quantisierter Beat Jump
Unterstützte Hardware: DDJ-RZ, DDJ-RX, DDJ-SB, DDJ-SR, DDJ-SX, DDJ-SX2, DDJ-SZ, CDJ-2000/CDJ-2000NXS CDJ-900/CDJ-900NXS, CDJ-850, CDJ-350, XDJ-1000, DDJ-WeGO3
HID-Unterstützung

Editor’s Rating
Gesamtbewertung Not Rated
Preis Not Rated
Funktion Not Rated
Design Not Rated
Portablität Not Rated
Verarbeitung Not Rated
Audiointerface Not Rated
Recordbox,SoftwarePioneer Rekordbox DJMit der Einführung des rekordbox dj Plus Packs eröffnet Pioneer DJ den Nutzern von rekordbox völlig neue Möglichkeiten. Erhältlich als In-App-Kau…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Click stars below to rate.
Preis
Funktion
Design
Portablität
Verarbeitung
Audiointerface

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen