Numark NS7 II

Numark NS7 II

NUMARK NS7 II

Es gibt zwei Strömungen auf dem DJ Controller Markt. Die Controller werden entweder immer kleiner, portabler und kabelloser oder größer, umfangreicher ausgestattet und edler. Die Numark NS7 II ist der zweiten Kategorie zuzuordnen. Sie ist wohl als Kampfansage gegenüber dem Pioneers DDJ SX zu verstehen, der Ende 2012 für Furore sorgte. Was der Controller im Einsatz kann und welcher der beiden High-Class Controllern das Rennen macht werden wir hier in kürze berichten.

Die Numark NS7 II integriert AKAI PRO Technologie und berührungsempfindliche Controller für Serato DJ.

Das US-amerikanische Unternehmen Numark stellt auf der diesjährigen NAMM Show NS7 II vor, den deutlich erweiterten Nachfolger des motorisierten DJ Controllers NS7. Die Numark NS7 II verfügt über vier Kanäle, 16 hintergrundbeleuchtete RGB MPC Pads mit Anschlagdynamik, umfangreiche Effektkontrolle und komplette Serato DJ Integration. Besucher der NAMM 2013 finden den Controller am Numark Stand 6700.
Numark NS7 II top View
Auffälligstes Unterscheidungsmerkmal des Numark NS7 II zu seinem Vorgänger sind die bekannten MPC Pads von Akai Professional. Die 16 MPC Pads können bis zu fünf Performance Features in Serato DJ zugewiesen werden: Cue, Loop, Roll, Sampler und Slicer. Zusätzlich verfügt jedes Pad über eine RGB Beleuchtung, wodurch sich etliche Farbkombinationen per MIDI einrichten lassen und diese auch optisch ein umfangreiches Feedback über den Softwarestatus liefern.

Die Numark NS7 II wird das neue Flagschiff im Hause Numark

Für ein authentisches Vinylfeeling setzt Numark beim NS7 II auf zwei motorisierte Platter (High und Low Torque), Slip Mats und Vinyloberfläche mit einer Auflösung von 3600 Ticks pro Umdrehung. Der integrierte 4-Kanal Mixer funktioniert sowohl in Verbindung mit einem Computer als auch Standalone. Durch eine Vielzahl unterschiedlicher Schnittstellen lässt sich externes Equipment flexibel einbinden.
Von Akai Professional wurden ebenfalls die berührungsempfindlichen Filter-, Lautstärke-, EQ-, und Effektregler übernommen. Hiermit können DJs neben Filterfahrten oder Überblendungseffekte auch komplette Wertesprünge, wie z.B. bei Kills, umsetzen. „NS7 II ist eine interaktive Performancezentrale, die perfekt auf Serato DJ abgestimmt wurde”, so Chris Roman, Produkt Manager bei Numark.
Preis und Verfügbarkeit der neuen Numark NS7 II stehen noch nicht fest. Wir blieben am Ball und werden Euch so schnell wie möglich mit Tests und weiteren Infos versorgen! Auf jeden Fall reden wir hier von einem High-End Controller mit Pads aus der AKAI MPC und motorisierten Jogwheels.. besser kann man das Wort Flagschiff nicht beschreiben.
Editor’s Rating
Gesamtbewertung
Preis Not Rated
Funktion
Design
Portablität
Verarbeitung
Audiointerface
Numark NS7 II4.4jwitzig2013-01-24 11:13:28NUMARK NS7 II
Es gibt zwei Strömungen auf dem DJ Controller Markt. Die Controller werden entweder immer kleiner, portabler und kabelloser oder grö…
DJ Controller,Numark,Oberklasse,Preisklasse,Serato DJ,SoftwareNumark NS7 IINUMARK NS7 II
Es gibt zwei Strömungen auf dem DJ Controller Markt. Die Controller werden entweder immer kleiner, portabler und kabelloser oder grö…

2 comments

  • agreesto

    Für 1500€ ist dieses Schlachtschiff in meinen Augen die #1 in der Oberklasse.

    War dieses Review nützlich für Dich? Yes   No

    Antworten
  • Kerim
    Gesamtbewertung
    Preis
    Funktion Not Rated
    Design Not Rated
    Portablität Not Rated
    Verarbeitung Not Rated
    Audiointerface Not Rated

    Numark ist mir bis vor ein paar Jahren für nicht ganz so tolle Mixer bekannt gewesen (DM Serie z.B.) – das Design war ziemlich langweilig… ABER verdammt stabil! Nun hat Numark es endlich geschafft, auch was schickes auf den Markt zu bringen 🙂 Mein Weihnachtsgeld geht für den NS7 II drauf, super Teil!

    War dieses Review nützlich für Dich? Yes   No

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Click stars below to rate.
Preis
Funktion
Design
Portablität
Verarbeitung
Audiointerface

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen