Native Instruments rüstet auf

Traktor Pro 2 und 2 neue Audiointerfaces, Traktor Audio 6 und Traktor Audio 10 werden ab April erhältlich sein. Im hart umkämpften Markt des digital DJ-ings hat Native Instruments richtig vorgelegt.


Traktor Pro 2 besitzt ein neues wesentlich übersichtlicheres Userinterface mit bis zu vier SampleDecks und einem Loop-Recorder. Jedes Sample Deck kann bis zu vier Samples bzw. Loops abspielen und der Loop-Recorder schleift esxterne Soundquellen direkt in den Mix ein. Es gibt eine stark verbesserte Darstellung der Wellenform bei der man verschiedene Farbschemata auswählen kann. Eine weitere Neuerung ist die grafische Darstellung rhytmischer Elemente die zusammen mit der „Soft Sync“ Funtion das mixen nochmals vereinfachen soll. Obendrauf gibts neue Effekte.

Leider wirken diese Neuerungen auch auf die Preise aus.

Vollversionen (Die Preise der Upgrades stehen noch nicht fest)

Traktor Pro 2    –   199,- €

Traktor Scratch Pro 2  –    599,-

Traktor Duo 2   –   99,- €

Traktor Scratch Duo 2   –   349,- €

Neu sind auch die  Audio Interfaces Traktor Audio 10 und Traktor Audio 6. Die größte Neuerung sind mehr Ein- und Ausgänge. Per „direct thru“ können sämtliche Kanale durchgeschliffen werden. Die Latenz ist laut NI nochmals wesentlich verbessert worden.

Die Preise für die Interfaces:

Traktor Audio 6   –  249,- €

Traktor Audio 10   –  399,-

Ob sich die Neuerungen wirklich gelohnt haben, ihren Preis wert sind und NI weiterhin die Nummer 1 im DJ Software Markt bleiben wird werden wir ab April sehen können. Wir sind auf jedenfall gespannt ob des Zeug hält was die technischen Daten versprechen.

Technische Details Traktor Audio 10:

Sample Rates 44.1, 48, 88.2, 96 kHz
Bit Resolution 16, 24 Bit
Converter Cirrus Logic
Line Inputs:
Full Scale Input Level +12 dBu, 3.08 Vrms
Gain -2.6 dB
Dynamic Range (A weighted) 98.4 dB (A)
THD+N (Full Scale Level) 0.027 %
Frequency Response (96 kHz), -1 dB 13 Hz – 45 kHz
Direct Thru:
Max. Input Level +13.2 dBu, 3.5 Vrms
Gain -4.7 dB
Dynamic Range (A weighted) 105.5 dB (A)
THD+N (Max. Level) 0.0026 %
Frequency Response, -1 dB 13 Hz – 70 kHz
Phono Inputs:
Input Impedance 47 kOhm
A/D-D/A to Output:
Full Scale Input Level @ 1 kHz -22.2 dBu, 60 mVrms
Gain @ 1 kHz +31.5 dB
Dynamic Range (A weighted) @ 1 kHz 95.7 dB (A)
THD+N @ 1KHz 0.03 %
Frequency Response IEC curve +/- 1 dB
Direct Thru:
Max Level @ 1 kHz -16.2 dBu, 120 mVrms
Gain @ 1 kHz +29.1 dB
Dynamic Range (A weighted) @ 1 kHz 95.9 dB (A)
THD+N @ 1KHz 0.02 %
Frequency Response IEC curve +/- 1 dB
Line Outputs (D/A):
Full Scale Output Level +9.6 dBu, 2.35 Vrms
Dynamic Range (A weighted) 102.1 dB (A)
THD+N 0.015%
Frequency Response (96 kHz), -1 dB 8 Hz – 45 kHz
Headphone Output:
Maximum Output Level @ 10 kOhm +13,3 dBu, 3,55 Vrms
Maximum Output Power 40 mW at @ 100 Ohms, 15 mV @ 33 Ohms
Dynamic Range (A weighted) 101.7 dB (A)
THD+N (Max Level, high Imp, 100 Ohms) 0.013%
10 Hz – 45 kHz

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen