Mixvibes Cross Update 2.5

MIxvibes Cross
Mixvibes führt ein Update für sein PC/MAC Software-Flagschiff CROSS DJ ein.

Verbinde Tracks zum Mix „aus einem Guss“, gestalte Mash-Ups in Sekunden und nimm Deine feinsten Mixtapes auf. Tatsächlich beinhaltet die Version 2.5 eine eingebaute Erkennung und Verschiebung der Tonarten (key detection), neugestaltete Grossansicht der Collection u.v.m.

Präzise Erkennung der Tonarten für sauberes „Harmonic Mixing“
In CROSS DJ ist nun eine präzise Tonartenerkennung eingebaut. Externe Software wird nicht mehr benötigt. Die Notation kann im klassischen oder harmonischem Code dargestellt werden und erleichtert es deutlich, passende Tracks zu finden.
Cross DJ 2.5_Built-in Key Analysis
Dynamische Kontrolle der Tonarten
Die Tonart ist ebenso wichtig wie die BPM. Cross DJ stellt sie daher direkt in der Anzeige der Decks dar. Überlassen Sie es der Automatik, die Tonart einzustellen oder verändern Sie diese manuell in Halbtonschritten. Die dynamische Tonartenanzeige reflektiert die Veränderungen und wird jeweils weiß, wenn der Track nach der harmonischen Lehre passt.
Das Browsen nach der passenden Tonart ist nun überaus leicht: Tonartenkompatible Medien erscheinen in hellem Orange. So stechen sie immer noch hervor, auch wenn man sich auf andere Suchkriterien bezieht.
Noch einfacheres Browsen mit der neuen Grossansicht der Collection
Die richtigen Tunes zu wählen, ist das Herz des DeeJayens. Die Ansicht der Collection mit den neuen Mini-Playern ist nun noch intuitiver als jemals zuvor. Sie stellt mehr Platz zum Suchen zur Verfügung und bietet gleichzeitig eine viel bessere Übersicht über die Player. Zudem kann man nun Tracks zwischen Playern und Samplern per „drag ’n‘ drop“ verschieben. Das ist besonders nützlich, wenn man lediglich einen Platten- oder CD-Spieler benutzt (bei Timecode-Nutzung unter CROSS).

MIxvibes Cross
Peakview Markierungen: Besseres Verstehen der Strukturen der Tracks
DJs nutzen für gewöhnlich die Taktraster ihrer Produktionssoftware, um die Struktur eines Tracks zu verstehen. Cross DJ bietet als erste DJ-Anwendung die Nutzung solcher Marker in der Übersichtsanzeige und erleichtert es so, musikalische Phrasen auszumachen und zu mixen.

Cross DJ 2.5_Mini Players
Mapping für Pioneer DDJ-SX und andere
Mixvibes Philosophie ist es, maximal verbindungsfreundlich zu sein. Mit Cross DJ 2.5 werden weitere Mappings für neueste populäre Controller eingeführt:
Pioneer DDJ-SX
Numark 4TRAK, N4 und Mixdeck Quad
Vestax Spin 2
NI Kontrol S4 and X1
Was ist sonst noch neu bei diesem Update?
Das Programmieren fortschrittlicher MIDI-Mappings ist dank MIDI-Macros nun möglich (z.B.: weise einem Tastendruck eine mehrfache Funktion zu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen