Allen & Heath Xone DX

Allen & Heath Xone DX

Der Allen & Heath Xone DX ist ein hochwertiger DJ-Controller, der auch als vollwertiges Audiomischpult benutzt werden kann. Leider gilt dies nur im Betrieb mit einer DJ Software.

Allen & Heath Xone DX

Allen & Heath Xone DX

 

Der Controller ist wie bei Allen & Heath typisch mit sehr vielen Features versehen. Angefangen von den hochwertigen ALPS Fadern, die auch schon bei den Mischpultbrüdern zum Einsatz kommen bis über die sehr beliebten Equalizer die noch beliebeter sind, hat das Gerät alles an Bord was Allen & Heath so beliebt macht.

Der Controller besitzt volle 4 Line-Eingänge, von denen 2 sogar auf Phono und einer auf Mikrofoneingang geswitcht werden können. Leider können Timcodevinyls oder Timecode CD’s nicht verwendet werden. Dafür steht eine volle Unterstützung von Itch oder Traktor zur Verfügung, die trotz des kleinen Jogwheels für einen House-DJ ausreichen dürfte – Allen & Heath ist sowieso eher für diese DJ Gruppe interessant.

Allen & Heath Xone DX Topview

Allen & Heath Xone DX Topview

Ansonsten ist alles wie schon erwähnt in exzellenter Allen & Heath Manier (die Details findet ihr unten in den Features und technischen Details). Die Effektsektion ist ausreichend, wenn auch nicht gerade prunkvoll.

Das Hauptargument für den Controller ist  sein 20-Kanal Audiointerface, welches per USB mit Mac oder PC verbunden wird. Die 20 möglichen Kanäle mit 24 bit/96kHz des Interfaces sprechen für sich und erinnern stark an den großen Bruder Xone4D. Allerdings ist der Xone:DX kein richtiger analoger Mixer, auch wenn die Optik es zunächst vermuten lässt. Alle Audioprozesse und Klangregelungen spielen sich im Inneren der Soundkarte oder aber in der Itch Software digital ab.

So findet man einen Master als Cinch- oder XLR-Version, einen Booth-Ausgang, sowie Aux- und Cue-in Cinch-Version und an der Frontseite, zusätzlich einen Kopfhöreranschluss nebst Mikrofoneingang mit 2-Band-Klangregelung. Theoretisch könnten alle vier verfügbaren Kanalzüge auf einen eigenen Ausgang geroutet werden. Weiterhin gibt es 4 separate Eingänge für externe Geräte.

Technische Daten:

  • professioneller MIDI/USB-Controller
  • entwickelt in Zusammenarbeit mit Serato
  • 4-Kanal Layout
  • zwei Dual-Layer-Deck Simulator
  • 20-Kanal USB Soundkarte
  • 24-Bit/96 kHz Audio System
  • 168 individuelle MIDI-Befehle verfügbar
  • RIAA/Phono Eingänge für externe Decks
  • symmetrische sowie asymmetrische Ausgänge
  • separater Monitor-Ausgang
  • kompatibel mit allen gängigen DJ Softwares
  • integriertes Hardware MIDI-Interface
  • hoch qualitative Fader
  • Läuft mit Serato ITCH

 

Editor’s Rating
Gesamtbewertung
Preis Not Rated
Funktion
Design
Portablität
Information
Preis 879€
Allen & Heath Xone DX3.75Kraus2011-03-08 17:15:52Der Allen & Heath Xone DX ist ein hochwertiger DJ-Controller, der auch als vollwertiges Audiomischpult benutzt werden kann. Leider gilt dies nur i…
Allen & Heath,DJ Controller,Oberklasse,Preisklasse,VideosAllen & Heath Xone DXDer Allen & Heath Xone DX ist ein hochwertiger DJ-Controller, der auch als vollwertiges Audiomischpult benutzt werden kann. Leider gilt dies nur i…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Click stars below to rate.
Preis
Funktion
Design
Portablität

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen